Nijmegen Waalkade Grote Markt 

Tourist Information Nijmegen

Deutsch

Nimwegen oder Nijmegen liegt im Osten der Niederlande, nahe der deutschen Grenze und zählt ungefähr 174.000 Einwohner.
Die Umgebung ist leicht hügelig und von lauschigen Wäldern bewachsen. Die Innenstadt bietet viele Läden, Cafés zum Erholen, Kirchen zur Erbauung, historische Gebäude und sehenswerte Ruinen aus dem Mittelalter.
Es ist geschichtlich nachgewiesen, daß sich die Römer auf dem strategischen Hügel der Stadt niederließen und ihre Siedlung “Noviomagus” nannten. Das Besteigen des Turmes der St.Stevenskirche lohnt. Der Ausblick über Stadt und Land ist bei schönem Wetter atemberaubend.

Die Universität von Nijmegen ist eine der führenden im Lande, bekannt durch die grünen Anlagen, modernen Gebäude und die künstlerische Einrichtung. Sie umfaßt acht Fakultäten, an denen sich jährlichr 13.000 Studenten für 60 Studienrichtungen einschreiben.
Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, klicken Sie bitte Universität Information.

Bekannt wurde Nijmegen vor allem durch den vier Tage dauernden Marsch “Vierdaagse”, der alljährlich im Juli stattfindet und an dem ungefähr 47.000 Menschen teilnehmen. Mehr Vierdaagse Informationen.

Falls Sie Nijmegen besuchen möchten, wünschen wir Ihnen jetzt schon einen angenehmen Aufenthalt.
Wir hoffen, daß diese Webseite Ihnen eine kleine Hilfe ist und Sie die Auskünfte finden, die Sie benötigen.

Musea


Museum Het Valkhof
Kelfkensbos 59,6511 TB Nijmegen
Telephone 024 – 360 8805
More info: https://www.museumhetvalkhof.nl
Museum Het Valkhof – Römischer Archäologie, alter und moderner Kunst
Im Museum Het Valkhof finden Sie unter einem Dach eine große und bemerkenswerte Sammlung römischer Archäologie, alter Kunst und moderner Kunst. Das Museum steht am Rand des historischen Valkhof-Parks, wo sich einst ein römisches Heerlager befand. Viele Jahrhunderte später verblieb auch Karl der Große hier. Heute sehen Sie an diesem Ort ein ausdrucksvolles modernes Gebäude für Kunst und Archäologie, entworfen vom Architekten Ben van Berkel. Ein imposantes Treppenhaus führt zu den Ausstellungsetagen mit weitläufigen und hellen Sälen.
Ihre Route mäandert entlang besonderer archäologischer Funde, Gemälden aus dem 17. Jahrhundert, Silberschmiedearbeiten sowie moderner Malerei. Die lange Lichtgalerie mit ihrer wellenförmigen Decke bietet eine prächtige Aussicht über die weite Flusslandschaft. Das Museum betreibt eine aktive Öffentlichkeitsarbeit und entwickelt ständig neue Programmpunkte zu Sammlungen und Wechselausstellungen.

Afrika Museum
Postweg 6,
6571 CS Berg en Dal.
tel 024 – 684 7272
More info: https://www.afrikamuseum.nl

Wilkommen im Afrika Museum
Lernen Sie afrikanische Kunst und Kulturen im Afrika Museum kennen. Genießen Sie die herrlichen Ausstellungen im Innenmuseum. Anhand einer PSP-Tour können Sie eine Bild- und Ton-Reise durch die Ausstellung Westliche und afrikanische Ansichten über afrikanische Kunst unternehmen. –
Im Außenmuseum wird das Thema ‘Architektur’ in den afrikanischen Dörfern und Anwesen fortgesetzt. Sie spazieren über ein Anwesen aus Ghana, durch ein Dorf der Dogon aus Mali, entdecken die ‘Mongulus’ der Baka-Pygmäen aus Kamerun und Pfahlbauten aus Benin. Auch das südliche Afrika ist mit einem Anwesen aus Lesotho vertreten. Das grasende Kleinvieh, das Gemüse auf den kleinen Äckern und die Einrichtung der Häuser sorgen für eine echte afrikanische Atmosphäre.


Museumpark Orientalis

6564 BL
Heilig Landstichting/ Nijmegen
Tel. 024 – 382 3110
More info: https://www.museumparkorientalis.nl
Museumpark Orientalis(Freilichtmuseum)
Museumpark Orientalis bietet Ihnen einen aktuellen Blick auf die drei Religionen, welche die Identität unseres heutigen Europas weitestgehend geprägt haben: Judentum, Christentum und Islam. Unser Museumspark beweist, dass es in diesem Zusammenhang viel mehr gibt, als die heute allgegenwärtigen Spannungsfelder der drei – nämlich ihren gemeinsamen Ursprung, ihre Geschichte, verwandte Traditionen, Geschichten und Rituale. Museumpark Orientalis begegnet den großen Fragen von heute mit spannenden Informationen, vielseitigen Ideen und neuen Inspirationen –
Museumpark Orientalis besteht aus einem Hauptgebäude und verschiedenen Museumsdörfern und Straßen mit Themenräumen und Multimediastationen, Kunstwerken und Ausstellungen, in welchen die Welt von Judentum, Christentum und Islam lebendig wird.

Bevrijdingsmuseum
Wylerbaan 4,
6561 KR Groesbeek
tel. 024 – 397 4404
More info: https://www.bevrijdingsmuseum.nl

Erlebe die Freiheit !
National Befreiungsmuseum 1944-1945
An einem der schönsten Orte der Niederlande, zwischen Hügeln und Wäldern, liegt das ‘National Befreiungsmuseum 1944-1945’. In diesem Museum, das sich in nächster Nähe von Arnheim, Nimwegen und der deutschen Grenze befindet, lebt die Vergangenheit. Ganz typische Gerüche aus den 40er Jahren, Originalaufnahmen von Filmen, Reden und Musik wie Dioramen nehmen Sie mit in die Befreiungsgeschichte der Niederlande und Europas. Das Museum zeigt Jung und Alt, was Demokratie, Freiheit und Menschenrechte heutzutage bedeuten.
Links

Toerisme
Museum
Restaurants
Campings
Vakantieparken
Centrum Nijmegen
Kleve (Deutschland)
Kranenburg (Deutschland)

4 Daagse
Vierdaagsefeesten

VVV Tourist Office:
Keizer Karelplein 32H, 6511 NH Nijmegen.
E-mail: info@vvvnijmegen.nl. Telefon: 0900-1122344.